McCormick X2

Vernieuwing en innovatie past in de traditie van het merk dat als grondlegger gezien kan worden van de hedendaagse gemechaniseerde landbouw. Met de X2 bouwt McCormick verder op deze traditie. De X2 is een unieke trekker voor het ultracompacte segment. Deze trekker is speciaal ontwikkeld voor een breed scala aan werkzaamheden. De X2 dankt het succes aan de compacte afmetingen en uitgebreide specificaties in combinatie met een passend vermogen.

Schone moderne motoren
McCormick heeft bij de GM gekozen voor de nieuwe generatie Yanmar TNV 3- en 4-cilinder motoren. U heeft de keuze uit motoren met een oplopend vermogen van 35 tot 55 pk. Het zijn motoren die veel te bieden hebben. U kunt rekenen op hoge prestaties, een verbeterde brandstofefficiëntie, lage ruis, hoog koppel back-up en minder uitstoot. De 4-cilinder turbomotor met 16 kleppen levert uitzonderlijke prestaties.

Betrouwbare transmissie
De McCormick X2 beschikt standaard over een 12/12 transmissie met een gesynchroniseerde omkeerschakeling. Dankzij een optionele kruipbak (16/16) zijn snelheden van 220 m/h tot 35 km/h mogelijk. bedieningsknoppen bevinden zich onder handbereik en zijn logisch geplaatst waardoor u lekker kunt werken. Met een als optie verkrijgbare kruipbak vergroot u de mogelijkheden van deze ultracompacte trekker.

Folder & technische gegevens Mcormick X2

McCormick F-N/V

Grensverleggende ontwerpen en de toepassingen van betrouwbare technologie zijn kenmerkend voor McCormick. Dit komt tot uitdrukking in alle modellen door de jaren heen, bij zowel compacte als zware trekkers. Maar ook als het gaat om smalspoortrekkers zet McCormick met de V/F-N serie opnieuw de norm.

Minimale breedte voor maximale inzetbaarheid
Met een minimale breedte van 1140 mm is de V/F-N serie uitermate geschikt voor de smalle wijn- en boomgaard. Maar ook in de tuinbouw heeft u met deze wendbare McCormick de beschikking over een betrouwbare en bedrijfszekere machine.
Door de ideale verhouding van gewicht en vermogen wordt de V/F-N ook steeds vaker door hoveniersbedrijven ingezet voor bijvoorbeeld transport, grondbewerking en voorladerwerk.

Kracht om te vertragen of te versnellen
Deze trekker wordt geleverd met een betrouwbare krachtbron die goed is voor 90 pk. Vermogen dat u perfect kunt doseren met een mechanische en soepel schakelende versnellingsbak. U heeft de beschikking over 24 versnellingen vooruit en 12 versnellingen achteruit. Een kruipbak is als optie verkrijgbaar.

Comfort voor de bestuurder
Het bestuurdersplatform voldoet aan de eisen en wensen van de meest kritische bestuurder. U heeft de keuze uit een versie met of zonder cabine.

Folder & technische gegevens Mcormick F-N/V

McCormick F cab/plat

McCormick is van oudsher het merk dat in elke klasse het meest te bieden heeft. Een sprekend voorbeeld is de F-serie. Het zijn trekkers met een robuuste en stoere uitstraling die stuk voor stuk passen in de traditie van het merk. De nieuwe neus van de F-serie benadrukt het unieke en onderscheidende karakter van deze serie speciality trekkers. Maar ook voor u als bestuurder heeft de F-serie een aantal eigenschappen die u meteen zult waarderen.

Veel vermogen, weinig onderhoud
De McCormick F-serie is uitgerust met een Perkins 4-cilinder motor. Een krachtige motor die goed is voor een lang en probleemloos leven. Het zijn motoren die bovendien weinig onderhoud nodig hebben. De F-serie wordt geleverd met een breed motorenprogramma, van 74 pk oplopend tot 102 pk. Daarmee heeft u de zekerheid dat er altijd een uitvoering is die precies aansluit bij uw wensen.

Breed inzetbaar dankzij de smalle basis
Bij de F-serie laat McCormick zien dat het in staat is om binnen een concept drie dingen tegelijkertijd te realiseren. Om te beginnen zijn het trekkers met een eigen en herkenbare uitstraling. Het zijn trekkers met veel vermogen. En tenslotte zijn het trekkers met een smalle basis. U heeft de keuze uit drie uitvoeringen die specifiek zijn voor een bepaald werkgebied. De F-F is met zijn minimale breedte van 1.319 mm uitermate geschikt voor de smalle boomgaard

McCormick X4

Compact, krachtig en veelzijdig.



De X4-serie is een nieuwe toevoeging aan de McCormick trekker familie die ontworpen is om de CX-L en CL-serie te vervangen door een enkele meer veelzijdige serie. Met de X4 heeft McCormick een compleet nieuwe laag en middelhoog vermogen segment trekkers.

De serie bestaat momenteel uit drie modellen van 90 tot 107 pk, aangedreven door 3.6 ltr Tier 4 Interim-motoren. Deze zal worden aangevuld met drie andere modellen van 61 tot 75 pk, uitgerust met geavanceerde 2,9 ltr motoren die voldoen aan de Tier 4 Final emissie eisen.

Veelzijdige uitrusting
De X4-serie is voorzien van de nieuwe McCormick familie styling. Naast een compact design en moderne look, kunnen deze trekkers worden uitgerust in een verscheidenheid van configuraties. Van basis instapmodel trekker tot full-option model: alle mogelijkheden zijn aanwezig om in de specifieke behoeften van de klant te voldoen.
Belangrijke kenmerken zijn een nieuwe cabine met vier stijlen en een gloednieuwe 16 + 16 transmissie met kruipversnelling. Ook is er de keuze voor een power shuttle hydraulische omkeer, hi-lo powershift, elektro-hydraulisch inschakelbare aftakas met twee snelheden, en een topsnelheid van 40 km/h met eco-mode voor extra brandstofbesparing.

Extra power
Om de trekker nog completer te maken is er de mogelijkheid het hydraulisch systeem extra power te geven met een pomp van 57 ltr/min, hulphefcilinders voor een hefvermogen van maar liefst 3.900 kg en een elektronisch bediende hefinrichting.

Folder & technische gegevens Mcormick X4

McCormick X5

De nieuwe McCormick X5 T4i trekkerserie met motorvermogens van 85 tot en met 113 pk is de opvolger van de McCormick X50 trekkers.

De X5 T4i serie biedt een volledig vernieuwde vier stijlen cabine met een vlakke cabinevloer, grote volglas deuren voor een makkelijke instap en een ongeëvenaard zicht rondom. Het cabine interieur is ontworpen met aandacht voor detail. In het bijzonder voor de ergonomische plaatsing van alle bedienings- en controle elementen, zodat een maximaal comfort en bedieningsgemak wordt behaald. Zo ook het instrumentenpaneel dat mee kantelt met het telescopisch en hoek verstelbare stuurwiel, zodat de bestuurder ten alle tijden de werking van de trekker goed in het oog houdt.

De filters van airconditioning zijn geplaatst in de achterste cabinestijlen, wat niet alleen zorgt voor een eenvoudige reiniging maar zeker ook voor een ultra-slank ontwerp van het cabinedak waarmee de totale hoogte verlaagd is.

Andere pluspunten zijn het verhoogde hydraulisch debiet (63 ltr/min + 30 ltr/min) en een grotere brandstoftank met een capaciteit van 120 liter. De 12V/12A transmissie met powershuttle en Shuttle Modulation Control is nu uitgebreid met de beproefde 36V/12A Xtrashift transmissie met 3-traps powershift. Deze transmissie heeft een topsnelheid van 40 km/h bij gereduceerd motortoerental wat zorgt voor brandstof besparing.

De X5 T4i serie bestaat uit vier modellen: de X5.20, X5.30, X.5.40 en X5.50. Alle modellen worden aangedreven door de nieuwe Perkins 854E-E34TA motor. Deze 3.4-liter viercilinder turbo diesel motoren met aftercooler zijn uitgerust met twee kleppen per cilinder, commonrail inspuitsysteem en uitlaatgasrecirculatie (EGR). Hiermee voldoen deze moderne motoren aan de Tier 4 Interim emissie-eisen. De eerste drie modellen in het gamma zijn standaard uitgerust met een Power Plus vermogensboost.

Naast de cabineversie zijn de McCormick X5 T4i trekkers ook als platform versie zonder cabine leverbaar.

Folder & technische gegevens Mcormick X5

McCormick X6

X6-serie : opvolger van een succesnummer.


De X6-serie is de opvolger van de populaire en succesvolle X60 serie. De X6 serie bestaat uit twee modellen aangedreven door de nieuwe 'Betapower' 4,5 ltr motoren welke 115 en 130 pk leveren.
Beide motoren voldoen aan de Tier 4 Interim emissie-eisen met behulp van de innovatieve SCR-systeem (Selective Catalytic Reduction) en zijn uitgerust met de Power Plus systeem dat het motorvermogen tot 121 en 140 pk verhoogt voor aftakas- en transportwerk.

Comfort
De X6 serie draagt de nieuwe McCormick familie styling en is voorzien van een compacter ontwerp en een gloednieuwe cabine met vier stijlen, die een nog modernere look en afwerking biedt aan de bestuurder en ook een geheel nieuw niveau van comfort.
De belangrijkste technische kenmerken van de X6 zijn de drietraps Powershift transmissie met 36 + 12 versnellingen, een elektronisch gestuurde hefinrichting met maximaal 5.400 kg hefvermogen en een optionele vier toeren aftakas.

Folder & technische gegevens Mcormick X6

Folder & technische gegevens Mcormick X6 VT Drive

McCormick X6 LWB

Als Nachfolger der erfolgreichen Baureihe G-Max kommt die Serie X6 LWB in drei Modellen auf den europäischen Markt: Das X6.460 mit 143 PS, das X6.470 mit 163 PS und das X6.480 mit 176 PS. Diese Traktorenbaureihe ist für alle gängigen Feldarbeiten bestens geeignet und ermöglicht es dem Bediener, auch die anspruchsvollsten Aufgaben effizient und leicht zu meistern. Die Traktoren Serie X6 LWB werden von 4,5-Liter-Motoren mit 16-Ventil-Zylinderblock und SCR-Abgasreinigungssystem angetrieben, die die Emissionsvorschriften entsprechend Tier 4 Interim erfüllen. Die einteilige Motorhaube öffnet sich komplett, um den Zugang zum Motorblock für die Wartungs- und Kontrollarbeiten zu erleichtern. Das Kühlpaket lässt sich für Reinigung leicht aufklappen. Der Traktor Serie X6 LWB ist auf einen niedrigen Kraftstoffverbrauch ausgelegt und verfügt über einen 270-Liter-Kraftstofftank und einen AdBlue-Behälter mit 38-Liter-Kapazität, die für einen langen Betrieb ohne Nachtanken sorgen. Zur Serienausstattung des X6 LWB gehört ein Getriebe mit mechanischer Wendeschaltung. Als Option stehen ein hydraulisches Wendegetriebe und ein Powershift-Getriebe mit 3-Fach-Lastschaltung zur Verfügung. Wahlweise ist auch ein Kriechganggetriebe mit einer Minimalgeschwindigkeit von 410 m/h lieferbar. Die Hydraulikanlage stellt 87 l/min für den Betrieb aller Hydraulikfunktionen zur Verfügung. Zusätzliche 38 l/min versorgen den Kreislauf für die Lenkung. Die Traktoren der Serie X6 LWB verfügen über bis zu fünf elektrohydraulisch betätigte Steuergeräte und sind serienmäßig mit einer Wegzapfwelle ausgestattet. Der elektronisch
gesteuerte Heckkraftheber ermöglicht eine Hubleistung von bis zu 8400 Kg. Für größere Vielseitigkeit sind wahlweise ein Frontkraftheber mit 3500 Kg Hubkraft und eine Frontzapfwelle erhältlich. Eine optional verfügbare neue einzelradgefederte Vorderachse bietet extra Fahrkomfort im Feld und auf der Straße. Dieser leistungsstarke Traktor besticht durch sein attraktives, modernes Design im aktuellen Familienlook sowie durch eine ansprechende, neue Farbgebung des Kabinen-Innenraums

TIER 4 INTERIM / STAGE 3B
Die drei Modelle der Serie X6 LWB T4i werden von Betapower 4-Zylindermotoren mit 4,5-Liter-Hubraum und 16-Ventil- Zylinderblock angetrieben, die Leistungen von 143 bis 176 PS bieten. Diese Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung und Common-Rail- Einspritzsystem ausgestattet und erfüllen die Emissionsvorschriften entsprechend Tier 4 Interim. Das SCRAbgasreinigungssystem, kombiniert mit einer Optimierung des Einspritz- und Verbrennungssystems, sorgt für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglicht zusätzlich einen starken Drehmomentanstieg. Ein 270-Liter- Kraftstofftank und einen AdBlue-Behälter mit 38-Liter-Kapazität sorgen für einen langen Betrieb ohne Nachtanken. Die einteilige Motorhaube öffnet sich komplett, um den Zugang zum Motorblock für die Wartungs- und Kontrollarbeiten zu erleichtern. Das Kühlpaket lässt sich für Reinigung leicht aufklappen.

Folder & technische gegevens Mcormick X6 LWB

McCormick X7 PS DRIVE

Der neue McCormick X7, innovatives Design für Höchstleistung und Komfort der Extraklasse
Jeder McCormick X7 spiegelt die Leidenschaft und das Engagement der Konstrukteure dieser einzigartigen Baureihe wider. Im Leistungsbereich von 143 bis 212 PS stehen die Traktoren der Serie X7 in puncto Design, Technik und Produktivität an der Spitze ihrer Klasse. Die sechs Modelle der Baureihe werden von den neuen Betapower Fuel Efficiency 4- und 6-Zylinder-Turbomotoren mit 16- und 24-Ventil-Zylinderblock angetrieben. Die Antriebsaggregate sind mit elektronischem CommonRail-Einspritzsystem ausgestattet. Mit dem SCR-Abgasreinigungssystem erfüllen sie die Emissionsvorschriften entsprechend Tier 4 Interim ohne Kompromisse an die Motorleistung. Die Vierzylinder-Modelle X7.440, X7.450 und X7.460 verfügen über einen 4,5-Liter-Motor und sind in selbsttragender Blockbauweise konstruiert. Die Sechszylinder-Modelle X7.660, X7.670 und X7.680 mit 6,7-Liter-Motor basieren auf einer robusten Rahmenbauweise, durch welche die Kabine wirksam gegen Schwingungen und Geräusche isoliert wird. Die Serie X7 bietet drei verschiedene Radstände an, für maximale Stabilität und einsatzorientierte Wendigkeit: 2600 mm (kurz), 2750 mm (mittel), 2820 mm (lang). Das Getriebe PS-Drive beinhaltet 24 Gänge in sechs Gruppen mit jeweils vier Powershift- Stufen. Der Gruppenwechsel erfolgt automatisiert, die hydraulische Wendeschaltung wird über den Schalthebel am Lenkrad betätigt. Die Schaltfunktionen werden elektronisch über Drucktasten an der Multifunktionsarmlehne gesteuert. Die Funktion Auto shift ermöglicht automatische Gang wechsel bei Transportarbeiten. Als Serie ist ein Kriechganggetriebe mit insgesamt 40 Vorwärts- und 40 Rückwärtsgängen erhältlich. Die elektrohydraulisch zuschaltbare Heckzapfwelle bietet vier Drehzahlen serienmäßig: 540/540E/1000/1000E U/min. Die elektronische Steuerung der Zapfwelle sorgt für modulierten und präzisen Anlauf der Geräte und damit für verbesserten Fahrkomfort und minimalen Wartungsbedarf. Die Load Sensing Hydraulikanlage mit geschlossenem Kreislauf basiert auf einem völlig neuen Konzept und ist für maximale Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ausgelegt. Sie verfügt über eine Axialdrehkolbenpumpe mit einer Förderleistung von 123 l/min, die einen optimalen Betrieb aller Kraftheberfunktionen gewährleistet und für die Speisung von bis zu sechs elektrohydraulischen Steuergeräten sorgt. Der elektronisch gesteuerte Heckkraftheber mit Kraftsensoren an den Unterlenkern bietet eine Hubleistung von bis zu 9300 kg. Für anspruchsvollste Anwendungen steht ein Radarsensor als Option zur Verfügung. Für maximale Vielseitigkeit kann der Traktor auf Wunsch mit einem Frontkraftheber mit 3500 kg Hubkraft ausgestattet werden. Die Allradvorderachse, in starrer Ausführung oder mit elektronisch gesteuerter Einzelradfederung hat einen Einschlagwinkel von 55° und macht diesen Traktor außerordentlich wendig und manövrierfähig. Die Kabine Premiere Cab ist eine echte Hightech-Schaltzentrale. Mit den ergonomisch und logisch angeordneten Bedienelementen lassen sich die vielfältigen Funktionen des Traktors sehr leicht und intuitiv steuern. Der Fahrkomfort ist einzigartig, nicht zuletzt dank der hochwertigen Innenausstattung auf Automobilstandard.

BETAPOWER-MOTOREN GEMÄSS TIER 4 INTERIM: MEHR LEISTUNG, WENIGER VERBRAUCH
Die sieben Modelle der Serie McCormick X7 werden von den neuen Betapower-Motoren entsprechend der Abgasnorm Tier 4 Interim angetrieben. Die Modelle der Serie X7.4 verfügen über einen Vierzylindermotor mit 4,5 Litern Hubraum, in den Modellen der Serie X7.6 ist ein 6,7-Liter- Sechszylindermotor verbaut. Alle Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung und CommonRail- Einspritzsystem ausgestattet und verfügen über ein SCR-Abgasreinigungssystem, das die Einhaltung der Tier 4 Interim-Abgasnorm ermöglicht, ohne die Motorleistung zu beeinträchtigen. Das SCR-Verfahren verwendet einen zweiten Betriebsstoff, AdBlue® genannt. Diese zusätzliche Flüssigkeit wird aus einem separaten Tank mittels Injektor in den Abgasstrom ein gespritzt und sorgt im SCR-Katalysator für eine chemische Reaktion, wodurch die in den Abgasen enthaltenen Schadstoffe stark reduziert werden. Das SCR-System, kombiniert mit einer Optimierung des Einspritz- und Verbrennungs systems, sorgt für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglicht einen Drehmoment anstieg von bis zu 40%, was zu einer größeren Einsatz flexibilität beiträgt.

Kabine “Premiere Cab”, die echte Hightech-Schaltzentrale
Die Kabine Premiere Cab ist eine echte Hightech-Schaltzentrale, die dem Fahrer einfachste Bedienbarkeit auf höchstem Komfortniveau ermöglicht. Das extrabreite Vierpfosten-Konzept mit ebener Plattform und hinten angelenkten Türen gibt dem Fahrer viel Raum und sorgt für bequemen Ein- und Ausstieg. Die breite, einteilige Windschutzscheibe bietet eine hervorragende Rundumsicht und der hochwertige Fahrersitz aus Alcantara-Leder verfügt über eine belüftete Rücklehne, dynamische Luftfederung, automatische Höhenverstellung und eine Multifunktions-Armlehne, in die alle wichtigen Bedienelemente ergonomisch integriert sind. Das teleskopierbare Lenkrad und das Armaturenbrett lassen sich gemeinsam in der Neigung verstellen. Die Kabine verfügt über ein effizientes Überdrucksystem, das den Fahrer vollkommen vom Staub außerhalb der Kabine abschirmt. Zusätzlich sorgt eine im Kabinendach untergebrachte leistungsfähige Klimaautomatik bei allen Klimaverhältnissen für eine optimale Luftverteilung. Auf Wunsch kann die Kabine mit einer elektronisch gesteuerten hydraulischen Federung ausgerüstet werden. Der Fahrerplatz ist ergonomisch gestaltet und alle Bedienelemente sind logisch angeordnet und intuitiv zu bedienen. Die gepflegte Innenausstattung aus hochwertigen Soft-Touch-Materialien nach dem Vorbild der Automobilindustrie macht den Innenraum noch komfortabler. Die Kabine verfügt serienmäßig über ein Radio mit Bluetooth- Freisprecheinrichtung, MP3-Player und vier Lautsprecher. Die LED-Innen- und Außenbeleuchtung sorgt für beste Sichtverhältnisse.

Die perfekte Mischung von Hydraulik und Elektronik
LOAD-SENSING-HYDRAULIKSYSTEM
Die Hydraulikanlage des X7 ist ein geschlossenes System mit Verstellpumpe, welche das Öl je nach Bedarf befördert. Das bedeutet, dass die Pumpe dem System immer exakt die erforderliche Ölmenge zur Verfügung stellt, ohne unnötig Leistung zu verzehren. Die gesamte Fördermenge des Systems beträgt 167 l/min, für Kraftheber und Steuergeräte stehen bis zu 123 l/min zur Verfügung, was den gleichzeitigen Betrieb aller Hydraulikfunktionen ermöglicht.
ELEKTRONISCHE HUBWERKSREGELUNG (EHR)
Die Hauptsteuerung des elektronischen Krafthebers ist ergonomisch und intuitiv im Joystick integriert. Alle weiteren Funktionen sind sehr gut erreichbar an der Multifunktions-Armlehne platziert und ermöglichen somit eine einfache und präzise Steuerung der Arbeitsgeräte. Der elektronische Kraftheber mit Kraftsensoren an den Unterlenkern und Dreipunktgestänge der Kategorie 3 bietet eine Hubkraft von bis zu 9300 Kg.
STEUERGERÄTE
Die Traktoren der Serie X7 verfügen über bis zu sechs elektrohydraulisch betätigte doppeltwirkende Steuergeräte. Eines davon wird über den Multifunktions- Joystick und bis zu drei weitere über Schalter an der Armlehne gesteuert. Optional ist ein Mini-Joystick in die Armlehne integriert, der zwei Steuergeräte zur Bedienung eines Frontkrafthebers oder eines Frontladers betätigt

Folder & technische gegevens Mcormick X7 PS DRIVE

McCormick X7 VT DRIVE

X7 VT-DRIVE
Die sieben Modelle der Baureihe werden von den neuen Betapower Fuel Efficiency 4- und 6-Zylinder-Turbomotoren mit 16- und 24-Ventil-Zylinderblock angetrieben. Diese Antriebsaggregate sind mit einem Common-Rail-Einspritzsystem ausgestattet. Mit dem SCR-Abgasreinigungssystem erfüllen sie die Emissionsvorschriften entsprechend Tier 4 Interim ohne Kompromisse an die Motorleistung. Die Vierzylinder-Modelle X7.440, X7.450 und X7.460 verfügen über einen 4,5-Liter-Motor und sind in selbsttragender Blockbauweise konstruiert. Die Sechszylinder-Modelle X7.650, X7.660-X7.670 und X7.680 mit 6,7-Liter-Motor basieren auf einer robusten Rahmenbauweise, durch welche die Kabine wirksam gegen Schwingungen und Geräusche isoliert wird. Das Getriebe VT-Drive ist ein stufenloses Getriebe (CVT, Continuously Variable Transmission), das eine unendliche Anzahl an Übersetzungen in einem Bereich von 0 bis zur im Zulassungsland maximal zulässigen Höchstgeschwindigkeit ermöglicht. Die beiden Getriebe verfügen über einen hydraulischen Wendeschalthebel am Lenkrad und werden elektronisch über Drucktasten an der Multifunktionsarmlehne gesteuert. Die elektrohydraulisch zuschaltbare hintere Zapfwelle bietet vier Drehzahlen serienmäßig: 540/540E/1000/1000E U/min. Die elektronische Steuerung der Zapfwelle sorgt für modulierten und präzisen Anlauf der Geräte und damit für verbesserten Fahrkomfort und minimalen Wartungsbedarf. Bei dem Modell X7 VT-Drive ist nur eine Hydraulikanlage mit offenem Kreislauf erhältlich. Der elektronisch gesteuerte Heckkraftheber mit Kraftsensoren an den Unterlenkern ermöglicht eine Hubleistung von bis zu 9300 Kg. Für anspruchsvollste Anwendungen steht ein Radarsensor als Option zur Verfügung. Für maximale Vielseitigkeit kann der Traktor auf Wunsch mit einem Frontkraftheber mit 3500 Kg Hubkraft ausgestattet werden.
Die Allradvorderachse, in starrer Ausführung oder mit elektronisch gesteuerter Einzelradfederung, hat einen Einschlagwinkel von 55°, was macht diesen Traktor außerordentlich wendig und manövrierfähig. Die Kabine Premiere Cab ist eine echte Hightech- Schaltzentrale. Mit den ergonomisch und logisch angeordneten Bedienelementen lassen sich die vielfältigen Funktionen des Traktors extrem leicht und intuitiv zu steuern. Ein DSM-Touchscreen-Monitor von 12“ (serienmäßig auf dem Modell VT-Drive) ermöglicht es zusätzlich, die unterschiedlichen Funktionen und Einstellungen von Traktor und Geräten, wie z.B. die ISOBUS-Gerätesteuerung und das satellitengestützte Lenksystem, zu steuern. Der Fahrkomfort ist einzigartig, nicht zuletzt dank der ausgezeichneten Schalldämmung und der hochwertigen Innenausstattung auf Automobilstandard.

Betapower Fuel Efficiency Motoren gemäß Tier 4 Interim mit SCR-System
Alle Traktoren der Serie McCormick X7 werden mit den neuen Betapower-Motoren entsprechend der Abgasnorm Tier 4 Interim angeboten. Die Modelle der Serie X7.4 verfügen über einen Vierzylindermotor mit 4,5-Liter-Hubraum, in den Modellen der Serie X7.6 ist ein 6,7-Liter-Sechszylindermotor verbaut. Die Modelle X7 mit stufenlosem VTDrive- Getriebe werden von fünf Motoren angetrieben, drei Vierzylindern mit 136, 150 und 166 PS und zwei Sechszylindern mit 172 und 181 PS. Leistungsunterschiede zwischen den zwei Modellreihen sind den verschiedenen Leistungen der Getriebe zuzuschreiben. Alle Antriebsaggregate sind mit Turboaufladung und Common-Rail-Einspritzsystem ausgestattet und verfügen über ein SCR-Abgasreinigungssystem, das die Einhaltung der Tier 4 Interim-Abgasnorm ermöglicht, ohne die Motorleistung zu beeinträchtigen. Das SCRVerfahren verwendet einen zweiten Betriebsstoff, AdBlue® genannt. Diese zusätzliche Flüssigkeit wird aus einem separaten Tank mittels Injektor in den Abgasstrom eingespritzt und sorgt im SCR-Katalysator für eine chemische Reaktion, wodurch die in den Abgasen enthaltenen Schadstoffe stark reduziert werden. Das SCR-System, kombiniert mit einer Optimierung des Einspritz- und Verbrennungssystems, sorgt für höhere Leistung bei gleichzeitig niedrigem Kraftstoffverbrauch und ermöglicht zusätzlich einen Drehmomentanstieg von bis zu 40%, was zu einer größeren Einsatzflexibilität beiträgt.

Stufenloses Getriebe VT-Drive
Das VT-Drive-Getriebe ist ein von McCormick entwickeltes stufenloses Getriebe (CVT - Continuously Variable Transmission), das eine unendliche Anzahl an Übersetzungen in einem Bereich von 0 bis zur im Zulassungsland maximal zulässigen Höchstgeschwindigkeit ermöglicht. Das VT-Drive-Getriebe bietet vier Fahrbereiche, die unterschiedliche Einsatzanforderungen abdecken:
FAHRBEREICH 1 CREEPER 0,5 - 3 KM/H
FAHRBEREICH 2 FIELD 1 0,5 - 12 KM/H
FAHRBEREICH 3 FIELD 2 0,5 - 21 KM/H
FAHRBEREICH 4 TRANSPORT 0,5 - 40 oder 50 KM/H
Das Getriebeverfügt über vier Betriebsmodi:
A. AUTO MODE
Die elektronische Steuerung sorgt für die Regelung der Motordrehzahl und des Übersetzungsverhältnisses (unter Beibehaltung der über das Potentiometer (P) eingestellten Betriebsparameter), um die gewünschte
Geschwindigkeit zu erreichen.
B. MANUAL MODE
Der Fahrer stellt die Motordrehzahl mit dem Handgashebel ein. Die elektronische Steuerung regelt das Übersetzungsverhältnis, um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen.
C. PTO MODE
Der Fahrer stellt die Motordrehzahl mit dem Handgashebel ein. Die elektronische Steuerung regelt das Übersetzungsverhältnis, um die gewünschte Geschwindigkeit bei eingeschalteter Zapfwelle zu erreichen.
D. CRUISE MODE
Der Fahrer wählt die Geschwindigkeit des Fahrzeugs und diese wird konstant gehalten.

Kabine Premiere Cab, die echte Hightech-Schaltzentrale
Zwei Jahre nach der Einführung der Serie X7 wird die Kabine Premiere Cab ergonomisch und ästhetisch überarbeitet, um dem Fahrer höchstem Komfort und beste Bedienbarkeit für lange, ermüdungsfreie Arbeitstage zu gewährleisten. Das Kabinendesign bleibt unverändert. Das extrabreite Vierpfosten-Konzept mit ebener Plattform und hinten angelenkten Türen sorgt für bequemen Ein- und Ausstieg und die breite, einteilige Windschutzscheibe bietet eine hervorragende Rundumsicht. Der hochwertige, drehbare Fahrersitz aus Alcantara-Leder verfügt über eine belüftete Rücklehne, dynamische Luftfederung, automatische Höhenverstellung und eine Multifunktions-Armlehne, in der alle wichtigen Bedienelemente ergonomisch eingebaut sind. Ebenfalls integriert in die Armlehne ist ein 12-Zoll-Touchscreen- Monitor (DSM) zur Steuerung aller Traktorfunktionen und –einstellungen. Das teleskopierbare Lenkrad und das Armaturenbrett lassen sich gemeinsam in der Neigung verstellen. Zusätzlich wurde die Serienausstattung mit einem Innenspiegel, weiteren 12V-Steckdosen zum Anschluss von tragbaren Geräten, einem Flaschenhalter und einem Dachlukenrahmen erweitert. Die Kabine verfügt über ein effizientes Überdrucksystem, das den Fahrer vollkommen vom Staub außerhalb der Kabine abschirmt, und hat einen Geräuschpegel von nur 70 dBA. Zusätzlich sorgt eine im Kabinendach untergebrachte leistungsfähige Klimaautomatik bei allen Klimaverhältnissen für eine optimale Luftverteilung. Auf Wunsch kann die Kabine mit einer elektronisch gesteuerten hydraulischen Federung ausgerüstet werden.

Folder & technische gegevens Mcormick X7 VT DRIVE

McCormick X8 VT DRIVE

Die neue Serie X8 VT-Drive: die perfekte Mischung aus Leistung und Design
Mit der neuen Serie X8 überschreitet erstmals McCormick die 300-PS-Grenze. Und die Traktoren der Serie X8 stehen nicht nur für Höchstleistung, sie setzen neue Maßstäbe in Punkto Stil und Komfort. X8 Traktoren sind für den professionellen landwirtschaftlichen Einsatz konzipiert. Diese Traktoren nutzen das volle Potential der funktionalen Elektronik und sind für die Integration zukünftiger Technologien gerüstet. Um die Herausforderungen von morgen zu meistern, präsentiert sich der X8 sowohl optisch als auch technisch auf höchstem Niveau: Ein neues Motorhauben und Kotflügeldesign auf Automobilstandard, die neu gestaltete Kabine Premiere Cab mit dem ergonomischen und gleichzeitig einfachen Bedienkonzept für das VT-Drive-Getriebe, der klar strukturierte DSM-Touchscreen-Monitor, eine Hochleistungs- Hydraulikanlage mit bis zu 212 l/min Fördermenge und bis zu zehn elektrohydraulischen Steuergeräten und die leistungsstarken Betapower Fuel Efficiency Motoren, die mit dem Modell X8.680 die 300-PS-Grenze überschreiten.

Betapower Fuel Efficiency
Die drei Modelle der Serie X8 werden von Betapower Fuel Efficiency 6-Zylinder-Motoren mit 264, 286 und 310 PS angetrieben. Die Antriebsaggregate verfügen über einen elektronisch gesteuerten Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (eVGT), elektronische CommonRail-Einspritzung und SCR-Abgasreinigungssystem und erfüllen die Abgasnorm Tier 4 Final. Der robuste Stahlgussrahmen trägt den Motor und sorgt für die wirksame Isolierung der Kabine gegen Schwingungen und Geräusche. Die einteilige Motorhaube öffnet sich vollständig, um den Zugang zum Motorblock für Wartungs- und Kontrollarbeiten zu erleichtern. Das Kühlpaket lässt sich zur Reinigung leicht aufklappen.

VT-Drive
Das Getriebe VT-Drive ist ein stufenloses Getriebe, das eine unendliche Anzahl an Übersetzungen in einem Bereich von 0 bis zur im Zulassungsland maximal zulässigen Höchstgeschwindigkeit (40 km/h, 50 km/h oder 60 km/h) ermöglicht. Die vier Fahrbereiche des Getriebes ermöglichen die Verwendung von vielfältiger Arbeitsgeräte in verschiedenen Geschwindigkeitsbereichen, die vom Fahrer individuell programmiert werden können. Der in die Multifunktions-Armlehne des Fahrersitzes integrierte proportionale Fahrhebel VT Easy Pilot ermöglicht die Steuerung folgender Funktionen: Wahl der Betriebsmodi und Fahrbereiche, Hubwerk Heben/Senken, Tempomat (Cruise Control), Betätigung eines hydraulischen Steuergerätes und Vorgewende-Management. Alle Funktionen werden klar in den Displays des Armaturenbrettes und des DSM-Monitors angezeigt.

Die neue Kabine Premiere Cab: unvergleichliche Sicht und voller Komfort
Wenn Sie hinter dem Lenkrad des X8 sitzen, erfahren Sie die unvergleichliche Rundumsicht aus der neuen Kabine Premiere Cab. Mit dem ergonomisch gestalteten proportionalen Fahrhebel VT Easy Pilot steuern Sie intuitiv die Bedienfunktionen des VT-Drive Getriebes. Der drehbare luftgefederte Fahrersitz mit belüfteter Rücklehne und Schwingungsdämpfung kombiniert mit der Kabinen- und Vorderachsenfederung schützt Sie wirksam vor Stößen und Vibrationen. Die hochwertige Innenausstattung auf Automobilstandard steigert den Fahrkomfort zusätzlich. Die Kabine verfügt über ein effizientes Überdrucksystem, das sie vollkommen vom Staub außerhalb der Kabine abschirmt. Zusätzlich sorgt die im Kabinendach untergebrachte leistungsfähige Klimaautomatik bei allen Witterungsverhältnissen für eine optimale Luftverteilung.

Hydrauliksystem
Die Hydraulikanlage des X8 ist ein geschlossenes System mit Verstellpumpe, welches das Ölje nach Bedarf befördert. Das bedeutet, dass die Pumpe dem System immer exakt die erforderliche Ölmenge zur Verfügung stellt, ohne unnötig Leistung zu verzehren. Das System stellt 157 l/ min für Kraftheber und Steuergeräte und 115 l/ min für das Lenksystem zur Verfügung, was den gleichzeitigen Betrieb aller Hydraulikfunktionen ermöglicht. Optional erhältlich ist eine Hochleistungspumpe mit einer Fördermenge von bis zu 212 l/min. Der Heckkraftheber bietet eine Hubleistung maximal 12000 kg. Der X8 kann mit bis zu zehn elektrohydraulisch betätigten Steuergeräten ausgestattet werden: 6 im Heck, 2 vorne und 2 in der Mitte.

Folder & technische gegevens Mcormick X8 VT DRIVE